Einstieg

Samstag, 8. Januar 2005

Vertrauen

Vertrauen zwischen zwei Personen beruht meist auf Gegenseitigkeit.

Vertrauen zwischen zwei Personen
basiert in der Regel auf gemeinsam gemachten Erfahrungen.

Fragen des Vertrauens beruhen oft auch auf gegenseitigem Verstehen
und auf früheren Handlungen.

Vertrauen bietet oft Vorteile,
denn über längere Sicht betrachtet gewinnen Strategien,
die auf Vertrauen basieren und zu Kooperation führen,
mehr, als Strategien, die auf Misstrauen beruhen.

Vertrauen kann man vergrößern, indem man Informationen gibt oder gewinnt.
(Vertrauensbildende Maßnahmen)

Oft können Verhandlungen zwischen Gegnern erfolgreicher geführt werden,
wenn sie von einer Person des Vertrauens moderiert werden.

Vertrauen kann auch darin bestehen,
dass man ein Geheimnis für sich behält. ("Im Vertrauen gesagt, vertraulich".)

...

  • Vertrauen
  • Trauung
  • Trauer
Diese 3 Thema befasst sich dieses Weblog.

Aktuelle Beiträge

Empfehlungen des Dalai...
Beachte, dass große Liebe und großer Erfolg...
dbhp - 19. Feb, 11:46
Gebet - Pillenabhängigkeit
Manchmal kann ich kaum noch gehen, doch es gibt...
dbhp - 26. Feb, 08:46
Saugute Wünsche...
Ich wünsche Dir einen ganzen Korb voll Schwein...
dbhp - 1. Jan, 10:04
Was ich Dir für...
Schon seit vielen Generationen versüßen...
dbhp - 21. Dez, 15:13
Zitate
Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben, sondern es...
dbhp - 15. Mai, 17:30

Status

Online seit 5063 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 19. Feb, 11:46

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB

Meine Abonnements

Wetter in Schwechat

The WeatherPixie

adventkalender
adventzeit
allerletzte wort
armut
beisammen
beleidigte tugend
bitten
blumen
boeser wille
dalai lama
das fenster
das leben
das liebe alter
demut
der weg
eines tages ...
... weitere
Profil
Abmelden